Es lohnt sich...

die Stiftung „Option für die Jugend“ zu unterstützen …

… weil Kinder und Jugendliche die Zukunft von Kirche und Gesellschaft sind.
  • Wir brauchen die Herausforderung der jungen Generation,
    sonst würden uns die Füße einschlafen.
    (Willy Brandt)
… weil Kinder und Jugendliche christliche Werte als Unterstützung und Orientierungshilfe für ihr Leben brauchen.
  • Euer Leben ist das fünfte Evangelium.
    (Josef Kardinal Cardijn, Gründer der CAJ)
… weil kirchliche Jugendarbeit das Engagement und die christliche Orientierung von Kindern und Jugendlichen fördert.
  • Wir wollen versuchen, die Welt ein wenig besser zu verlassen als wir sie vorgefunden haben.
    (Lord Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung)
… weil Kinder und Jugendliche Freiräume brauchen, um neue Ideen und Träume zu verwirklichen.
  • Freu dich, junger Mensch, in deiner Jugend, sei heiteren Herzens in deinen frühen Jahren!
    Geh auf den Wegen, die dein Herz dir sagt, zu dem, was deine Augen vor sich sehen.
    (Koh 11,9)
… weil die Erfahrungen und Erlebnisse aus der kirchlichen Jugendarbeit für viele prägend und wegweisend waren und sind.
  • Erfahrungen nützen gar nichts, wenn man keine Lehren daraus zieht.
    (Friedrich II., der Große)
… weil die Stiftung eine Brücke zwischen den Generationen schlägt.
  • Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.
    (Thomas Morus, Patron der KjG)
… weil die Stiftung zielgerichtet, nachhaltig und eigenständig finanzielle Mittel
für die kirchliche Jugendarbeit zur Verfügung stellt.
  • Froh und glücklich machen, trösten und erfreuen ist im Grunde doch das Glücklichste und Beste,
    was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann.
    (Adolph Kolping, Patron der Kolpingjugend)

Möglichkeiten der Unterstützung