Sachausschuss Vielfalt leben

Auftrag und Arbeit des Sachausschusses

Der Sachausschuss Vielfalt leben wurde während der Diözesanversammlung im Herbst 2014 eingerichtet. Begründet liegt dies in der aktuellen Entwicklung zum Thema "Flucht und Asyl".

Er setzt sich mit folgenden Themen auseinander:

  • Zivilcourage und Prävention Rechtsextremismus
  • Friedenspolitik und Menschenrechte
  • Flucht und Asyl
  • Migration
  • Integration
  • Inklusion

Die Aufgaben unterteilen sich in zwei große Bereiche:

A) Aufgaben, die aufgrund der aktuellen Entwicklungen für die Themengebiete zeitliche Priorität haben:

  • Unterstützung bei der Aufklärungsarbeit
  • gegebenenfalls Planung und Durchführung von Veranstaltungen, wie z.B. Podiumsdiskussion mit PolitikerInnen und VertreterInnen aus Verband und Kirche; verschiedene Aktionen (z.B. Gottesdienst, Plakat oder Postkartenaktion); Schulungen für Ehrenamtliche zum Thema Interkulturelles Arbeiten) etc.

B) Allgemeine Aufgaben des Sachausschusses:

  • Ansprechpartner für Anfragen der Dekanats- und Mitgliedsverbänden
  • Beratung des Diözesanvorstandes
  • Bewerbung von internen und externen Veranstaltungen>
  • Materialien und Informationen zu den Themenbereichen sammeln, aufbereiten und für die Mitglieds- und Dekanatsverbände zugänglich machen (z.B. durch Erstellung von Arbeitshilfen)
  • Vernetzung zwischen internen und externen Fachstellen

Mitglieder des Sachausschusses:

  • Fritz Schmitt (Dekanat Hirschaid)
  • Daniel Goldfuß (KjG)
  • Sarah Lenz (ehem. Dekanat Neustadt/A.)
  • Katharina Regner (Dekanat Auerbach)
  • Miriam Anton-Friederichs (Dekanat Erlangen)
  • Felix Moßmeier
  • Rebekka Reinwald (Dekanat Burgebrach)

Seitens des BDKJ-Diözesanvorstandes begleitet Hannah Beßler den Sachausschuss.

Kontakt

BDKJ-Diözesanverband Bamberg
Sachausschuss Vielfalt leben
Hannah Beßler
Kleberstr. 28,
96047 Bamberg

Tel.: 0951 - 8688 - 22
Fax: 0951 - 8688 - 66 

E-mail: hannah.bessler@bdkj-bamberg.de