Bald geht’s los!

Am 23. Mai 2019 startet in ganz Deutschland die 72-Stunden-Aktion des BDKJ - und auch wir sind wieder dabei sein. Die ersten Vorbereitungen laufen. Am Montag, 28. Mai hat sich die Steuerungsgruppe des Diözesanverbandes konstituiert. Mit dabei: Michael Ziegler und Johanna Clechowitz vom Diözesanvorstand, Katharina Niedens vom BDKJ-Dekanat Bayreuth und Andreas Kraft, Pressesprecher des BDKJ Bamberg.

Im nächsten Schritt werden sich im ganzen Bistum Jugendliche zu sogenannten Ko-Kreisen zusammenschließen, die die Sozialaktionen vor Ort koordinieren. Im September können sich die Mitglieder der Ko-Kreise bei einem gemeinsamen Treffen in Bamberg ausstauschen.

Hier werden wir Informationen zum Projekt für die praktische Arbeit vor Ort einstellen. Zudem soll es noch einen Newsletter geben.

Hier schon mal das Teaser Video des Bundesverbandes